Lizenzgebühren für Lizensierung Indien

Händler-Jahresgebühr** zwischen 3.000 € und 12.000 €
Jahresgebühr* pro Natursteinsorte/-farbe 500 €
Wird die gleiche Natursteinsorte/-farbe (z.B. „Sunrise Granite“)
von mehreren Exporteuren bezogen,
wird die Jahresgebühr pro Exporteur und Natursteinsorte berechnet.
Flugkosten*, Economy Class
(z.B. bei Produktionsstätten in Maharashtra oder Kerala)
pro Produktionsstätte, einmalig pro Jahr

200 €

Lizenzgebühren für Lizensierung China

Händler-Jahresgebühr** zwischen 3.000 € und 12.000 €
Jahresgebühr* pro Produktionsstätte
(für „einzeln gelegene“ Produktionsstätten, die doppelte Gebühr)
550 €
Faktisch entspricht dies 550 € netto pro durchgeführtem Audittag.
Flugkosten*, Economy Class (z.B. bei Produktionsstätten in Staaten
wie Hebei, Shandong etc.) pro Produktionsstätte, einmalig pro Jahr

400 €

Weitere Gebühren*

für Siegeletiketten, pro Verarbeitungsbetrieb/pro Jahr
inkl. Versand
40 €
Kontrolle der Lagerware beim Importeur, je Tag 500 €
Bei Missbrauch des Siegels
(Verwendung ohne Lizenzierung)

Doppelte LN-Jahresgebühr

**Staffelungstabelle für die Händler-Jahresgebühr:
Vorjahres-Netto-Gesamtimportwert jeweils aus Indien bzw. China

bis 499.999 € ergibt Lizenzgebühr von:    3.000 €
zwischen 500.000 € und 1.999.999 € ergibt Lizenzgebühr von:    6.000 €
zwischen 2.000.000 € und 9.999.999 € ergibt Lizenzgebühr von:    9.000 €

ab 10.000.000 € ergibt Lizenzgebühr von:

12.000 €

(* alle Gebühren sind Netto-Beträge ohne gesetzliche Mehrwertsteuer)