Standard Revision2018-09-21T08:18:39+00:00

Seit September 2017 findet aktuell die zweite Revision des XertifiX-Standards statt.

Jeder kann am Revisionsprozess teilnehmen. Interessierte senden bitte eine kurze E-Mail mit dem Betreff „Teilnahme an Revisionsprozess“ an info [at] xertifix.de. Sie erhalten dann den Entwurf des überarbeiteten Standards und können bis Dezember 2017 Änderungsvorschläge hierzu einreichen.

15. Sept. 2017 </ td> Erster Entwurf des überarbeiteten Standards </ td> </ tr> 29. Sept. 2017 </ td> Erste Rückmeldungsrunde:
Verteilung des Entwurfs an die Stakeholder mit der Bitte um Rückmeldung
Stakeholder: Mitglieder, Gewerkschaften, Auditoren, Politiker, Importeure, Exporteure, Produzenten, Sachverständige/Berater, Zivilgesellschaft und NGOs, Konsumenten.

</ td> </ tr>

Jan. 2017</ td> Sichtung und Synopse der eingegangenen Rückmeldungen </ td> </ tr> Jan. 2017</ td> Gegebenenfalls eine zweite Rückmeldungsrunde</ td> </ tr> März 2018 </ td> Entscheidung über den neuen überarbeiteten Standard durch das Entscheidungsgremium

Weitere interessierte Stakeholder können einen begründeten Antrag zur Teilnahme am Entscheidungsgremium stellen, über den der XertifiX-Vorstand entscheiden wird. Der begründete Antrag ist per Email an info [at] xertifix.de mit dem Betreff „Teilnahme an Entscheidungsgremium“ zu stellen.

Die nächste Revision (3) des XertifiX-Standard findet 2022 statt.