XertifiX PLUS-Label

XertifiX PLUS regular

Das PLUS-Label wird vergeben, wenn 2/3 der XertifiX-Kriterien insgesamt eingehalten werden, sowie alle XertifiX-Pflichtkriterien:

  • Keine Beschäftigung von Kindern (ILO Konventionen Nr. 138 und Nr. 182)
  • Keine Zwangsarbeit (ILO Konventionen Nr. 29 und Nr. 105)
  • Freies Zugangsrecht zu Gewerkschaften und zu Kollektivverhandlungen (ILO Konventionen Nr. 87 und Nr. 98)
  • Verbot von Diskriminierung (ILO Konventionen Nr. 100 und Nr. 111)
  • Faire Arbeitszeiten (ILO Konventionen Nr. 1 und Nr. 14)
  • Bezahlung der gesetzlichen Mindestlöhne gemäß der nationalen Gesetzgebung
  • Bereitstellung und Nutzung von Persönlicher Schutzausrüstung (z.B. Stiefeln, Helm, Augenschutz, Ohrschutz, Mundschutz)
  • Maßnahmen zur Kontrolle der Verschmutzung / Abfall-Management
  • Legalität der Betriebe
  • Rückverfolgbarkeit der Lieferkette bis zum Steinbruch
  •  

    Invertierte Fassung:

    XertifiX PLUS invertiert