Verwendung von Natursteinen

Herkunft der Natursteine

Exportsteinbrüche in Indien konzentrieren sich grob in zwei Regionen:

  • Nordindien: Bundesstaaten Rajasthan, Madhya Pradesh, Uttar Pradesh
  • Südindien: Bundesstaaten Andhra Pradesh, Karnataka und Tamil Nadu

Landesweit gibt es ca. 100 Provenienzen, in welchen Natursteine für den Export abgebaut werden. Dabei handelt es sich um kleinräumige Gebiete (z.B. einen Berg), in welchen die gleiche Steinart abgebaut wird. Dies kann durch mehrere Pächter bzw. Eigentümer geschehen. Eine Provenienz kann in bis zu 12 Abbauabschnitte unterteilt sein.

Exportsteinbrüche in China konzentrieren sich ebenfalls grob in zwei Regionen:

  • Südchina, vor allem der Bundeststaat Fujian;
    Granit aus Fujian wird durch die G600er Nummer klassifiziert (z.B. G602)
  • Nordchina, vor allem der Bundesstaat Shandong;
    Granit aus Shandong wird durch die G300er Nummer klassifiziert (z.B. G341)
  • Verwendung der Natursteine

    Granite haben wegen ihrer hohen Widerstandskraft, Härte und Wetterfestigkeit und wegen ihrer guten Schleifbarkeit und Polierbarkeit eine große wirtschaftliche Bedeutung im Bauwesen. Sie finden sich:

    • als Grabsteine auf Friedhöfen
    • im Straßenbau als Pflasterstein, Bordstein, Schotter, (mehrheitlich aus China)
    • im Bahnbau als Schotter
    • im Hochbau als Außenwandverkleidung, Bodenbelag
    • im Innenausbau als Wandverkleidung, Treppenbelag, Innenverkleidung, Tisch- und Küchenplatte
    • im Gartenbau als Pflasterstein, Rabattenstein, Brunnen.

    Marmor ist ein jüngeres, weicheres Gestein als Granit und wird verwendet als

    • Bodenbelag
    • Wandplatten
    • Treppenstufen
    • o.ä. – zunehmend auch als

    • Grabstein.

    Sandstein wird seit dem Altertum vielseitig verwendet als

    • Baustein,
    • Werkstein
    • Dekostein.

    Die eher weicheren tongebundenen Sandsteine werden gern für Bildhauerarbeiten genommen. Die eher härteren quarzgebundenen Arten sind besonders geeignet für

    • Baumaterial,
    • Bodenbeläge und
    • Treppenstufen .