Stadt München und Münchens Steinmetze setzen auf faire Steine

/, Unkategorisiert/Stadt München und Münchens Steinmetze setzen auf faire Steine

Stadt München und Münchens Steinmetze setzen auf faire Steine

Die Stadt München (Referat für Gesundheit und Umwelt) gibt gemeinsam mit der Steinmetz-Innung München-Oberbayern und weiteren Kooperationspartnern eine Broschüre „Grab- und Natursteine fair einkaufen – ausbeuterische Kinderarbeit verhindern“ heraus. Die neue Broschüre soll Münchnerinnen und Münchnern als Leitfaden dienen, bewusst Grab- und Natursteine einzukaufen, die ohne Kinderarbeit hergestellt wurden.

Die Broschüre wurde am Dienstag, 15. Juni, bei einer Pressekonferenz mit dem XertifiX-Vorsitzenden und ehemaligen Bundesarbeitsminister Dr. Norbert Blüm in der Grütznerstube vorgestellt.

Bezug der Broschüre über: Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt, Pressestelle, Bayerstraße 28a, 80335 München

2010-06-16T10:26:22+00:0016.06.2010|
Diese Website verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Ok