„Kindersklaven“ – Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis

/, Unkategorisiert/„Kindersklaven“ – Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis

„Kindersklaven“ – Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis

Der Film „Kindersklaven“ aus der „story“-Redaktion des WDR ist für den Deutschen Fernsehpreis 2008 in der Kategorie beste Reportage nominiert. Die Bekanntgabe der Preisträger und die Preisverleihung finden am 11. Oktober 2008 statt. Die Reportage von Rebecca Gudisch und Tilo Gummel lief in der nominierten 30-Minuten-Version am 30. Juli 2008 in der Reihe ARD-Exclusiv. Die Langfassung von 45 Minuten wurde am 25. August 2008 im WDR-Fernsehen gezeigt.

Weitere Infos unter:
http://www.wdr.de/tv/diestory/preise/index.jsp

2008-09-22T10:42:56+00:0022.09.2008|
Diese Website verwendet Cookies und Dienste von Drittanbietern. Ok