Deutsch

/Deutsch

K. Satyarthi & M. Yousafzai bekommen Friedensnobelpr

Kailash Satyarthi bekommt Friedens Nobelpreis
Wir gratulieren Kailash Sarthiaty für das Engagement gegen Kinderabriet. Wir gratulieren auch dem Nobelpreis Komitee, dass es mit dieser Auszeichnung das Thema Kinderarbeit und deren Bekämpfung weltweit in den Fokus gebracht hat.
Unser 2. Vorsitzender und der XertifiX Mitbegründer Benjamin Pütter hat gemeinsam mit Kailash Satyarthi den weltweiten Global March against Child Labour initiiert und durchgeführt. Die Hauptthemen von Satyarthi waren immer die Abschaffung von Kinderarbeit in der Teppich- und Steinindustrie und in diesem Zusammenhang ist XertifiX e.V. gegründet worden.

2014-10-10T10:46:00+02:00October 10th, 2014|

NRW: Kabinett beschließt neues Bestattungsges

Kommunen zum Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit ermächtigt

Die Landesregierung hat eines neues Gesetz beschlossen, das unter anderem Kommunen in Nordrhein-Westfalen ermächtigt, Grabsteine aus Kinderarbeit zu verbieten. „Mit dem Gesetz ermöglichen wir Friedhofsträgern, das Aufstellen von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit zu verbieten, durch die das Leben von Mädchen und Jungen zerstört wird“, erklärte Ministerin Steffens nach der Kabinettssitzung. Vor der Verabschiedung des Gesetzes wurden im vergangenen Jahr zahlreiche Gruppen und Verbände konsultiert.

Nach dem Saarland, Bremen und Baden-Württemberg ist NRW das vierte Bundesland, welches Kommunen gesetzlich zum Verbot von Grabsteinen aus Kinderarbeit ermächtigt. In Bayern ist nach neuesten Verfassungs- und Verwaltungsgerichts-Urteilen eine solche Ermächtigung nicht mehr notwendig.

Siehe: Pressemitteilung der Landesregierung NRW
Siehe auch: Westfälische Nachrichten

2013-04-25T14:18:45+02:00April 25th, 2013|

Gigantischer Betrugsskandal bei PRP Grani

Granit-Tycoon Palanichamy unter Betrugsverdacht

Einer der großen indischen Granitproduzenten und -exporteure, PRP Granites und PRP Exports, ist in einen gigantischen Betrugsskandal um illegalen Granitabbau verwickelt. Im Zuge der Aufdeckung und Ermittlung des Betrugs wurde der Besitzer von PRP Granite, Mr. P. Palanichamy, in Untersuchungshaft genommen, sein Privathaus wurde durchsucht und Lizenzen zum Abbau von Granit wurden ausgesetzt. Mittlerweile sind auch die Frau von Mr. Palanichamy, zwei Söhne, eine Tochter und eine Schwiegertochter unter Betrugsverdacht.

Mr. P. Palanichamy ist eins von dreizehn Lebenszeit-Mitgliedern beim mächtigen indischen Grabmal-Verband “Indian Monument Manufacturers Association” (IMMA).

Siehe: Five more cases booked against P.R. Palanichamy
Siehe: PRP firms admitted their guilt, says government

2013-04-15T13:08:57+02:00April 15th, 2013|

XertifiX für bessere Arbeits- und Umweltbedingun

XertifiX expands control criteria and strengthens sealing requirements

After long preparation and numerous consultations, the XertifiX criteria, which form the basis of our inspections, were extended at the board meeting on 27.04.2012. On our website you will find the list of XertifiX criteria .

The main focus of XertifiX remains the effective and successful fight against child labor through unannounced controls, education and support for schools.

However, we see the potential that the working conditions we control for the adult workers, as well as the environmental conditions, can be gradually improved in the companies we control. We start with the status quo of each quarry and each factory and develop from this starting point the respective intermediate targets to be fulfilled. The XertifiX criteria are hereby the target catalogue, which is worked on in each quarry and each factory.

Decisive is the willingness and implementation of a gradual improvement. Each year, in addition to the unannounced controls, the announced audit takes place, in which the inspector together with the person responsible for the production site jointly determines the progress to be achieved within one year. This target agreement is then binding and must be implemented within one year.

We are confident that in this way we will be taking another important step towards improving the production conditions of Indian natural stones.

2012-05-18T17:49:34+02:00May 18th, 2012|

Nordindien: Zwei Polizisten bei Steinbruchkontrollen ermor

Diese Woche erreicht uns von unserem Nordindien-Inspektor die Nachricht, dass in Madhya Pradesh zwei hochrangige Polizisten bei Kontrollen von illegalen Steinbrüchen ermordet wurden:

There have been some new developments in Madhya Pradesh – where there have been two high profile murders (within a span of just one week) of senior Police officers who were trying to control the illegal mining in that area. As such, there is high alert in the area and movement of people is restricted to prevent further such instances.

Wir werden daher auch die XertifiX-Inspektionen in der Region in Madhya Pradesh aussetzen, bis die Situation unter Kontrolle ist.
Hintergrund: In Indien wird ein beträchtlicher Anteil der Natursteine in Steinbrüchen abgebaut, für die keine Steuern an den Staat abgeführt werden, sog. illegale Steinbrüche ohne staatliche Lizenz.

2012-03-15T12:21:37+02:00March 15th, 2012|

Bremen beschließt Änderung des Gesetzes über Friedhofswe

“Der Friedhofsträger kann in seiner Friedhofsordnung festlegen, dass nur
Grabsteine und Grabeinfassungen verwendet werden dürfen, die nachweislich
aus fairem Handel stammen und ohne ausbeuterische Kinderarbeit im Sinne des
Übereinkommen Nr. 182 der Internationalen Arbeitsorganisation vom 17. Juni
1999 über das Verbot und unverzügliche Maßnahmen zur Beseitigung der
schlimmsten Formen der Kinderarbeit (BGBl. 2001 II S. 1290) hergestellt sind.”
siehe: Änderungsantrag

Der Änderungsantrag von SPD und Bündnis 90/Die Grünen wird am 10.11.2010 in erster und zweiter Lesung beschlossen.

siehe: Beschlussprotokoll

2010-11-17T11:49:26+02:00November 17th, 2010|
This website uses cookies and third party services. Ok